INFO

Durch ihre erfrischend klaren Arrangements bringen listen2 Popmusik in einzigartiger Weise auf den Punkt. Alles dreht sich um den Song und die unverwechselbare Stimme von Sarah McKenzie. Vom ersten Ton an verbreitet sich eine Lagerfeueratmosphäre voller Wärme und Wohligkeit.

In der Konstellation als Duo kommt die langjährige Erfahrung und herausragende Musikalität von Sarah McKenzie & Drazen Zalac voll zum tragen. Trotzdem verlieren sich die beiden nie zu sehr in Details. Diese Geradlinigkeit gepaart mit der großen Hingabe an die Musik erzeugt einen Magnetismus, dem sich wohl wirklich niemand entziehen kann. You have to listen2!

 

Sarah McKenzie kommt aus Essen und machte sich schon zur Schulzeit einen Namen als Ausnahmetalent in der lokalen Musikszene. Wenig später wurden ein Produzententeam der Vocal-House  Scene auf sie aufmerksam und es wurden schon bald die ersten Tracks mit Sarahs unverwechselbarer Stimme veröffentlicht. Jetzt war sie regelmäßig in den angesagten Clubs zu hören. Heute ist Sarah McKenzie als Sängerin in verschieden Soul- und Hip-Hop Acts unterwegs und arbeitet an eigenem Material für ihr Solodebut.

 

Drazen Zalac hat in Hannover das Studium für klassische Gitarre absolviert. Er ist in zahlreiche Live- und Studioprojekte eingebunden und war als Principal-Gitarrist in den Musicalproduktionen „Das Hundertwasser Musical “ von Konstantin Wecker, „Mama Mia“ und „Ich will Spaß“ zu hören. Neben seinen musikalischen Aktivitäten ist er als Dozent und Instrumentallehrer tätig.

 

Repertoire:

    Use somebody

    Kings of Leon

    My baby just cares for me

    Nina Simone

    Fields of gold

    Sting

    Every breath you take

    Police

    Every little thing she does is magic

    Police

    I can't make you love me

    Bonnie Raitt

    Time after time

    Cindy Louper

    Free fallin

    Tom Petty

    Case of you

    Joni Mitchel

    Upside down

    Diana Ross

    That's the way love goes

    Janet Jackson

    Another star

    Stevie Wonder

    Higher ground

    Stevie Wonder

    You are the sunshine of my life

    Stevie Wonder

    Killing me softly

    Roberta Flack

    Sunny

    Bobby Hebb

    How come you don´t call me

    Alicia Keys

    Wonderwall

    Oasis

    Easy

    Lionel Richie

    Overload

    Sugerbabes

    Something got me started

    Simple Red

    Tears in Heaven

    Eric Clapton

    Georgy Porgy

    Toto

    I can´t stand the rain

    Tina Turner

    Fly away

    Lenny Kravitz

    I still havent found

    U2

    Ironic

    Alanise Morissette

    Shout

    Tears for fears

    Don´t know why

    Norah Jones

    Ain´t no sunshine

    Bill Withers

    The Girl from Ipanema

    Jazz Standards

    Black Orpheus

    Jazz Standards

    Fly Me to the Moon

    Jazz Standards

    Summertime

    Jazz Standards

    Together again

    Janet Jackson

    What´s up

    4Non Blondes

    September

    Earth, Wind & Fire

    Natural Women

    Carole King

    You´ve got a Friend

    Carole King

    People get Ready

    The Impressions

    For My Lover

    Tracy Chapman

    Talkin´ about Revolution

    Tracy Chapman

    Weak

    Skunk Anansie

    What a Wonderful World

    Louise Amstrong
    Valerie
    Amy Winehouse

    All you need is love

    The Beatles

    Baker Street
    Garry Rafferty

 

 

 
   

home - info - live - music - shop - download - guestbook - contact - imprint
© 2010 listen 2 || code&design Jan Heber